Deutsch
English

Kurzprofil 16er

 

 

• Sportkatamaran

• 16 Fuss Klasse

• schnell & wendig

• leichtes Handling

• Carbon-Mast (optional teilbar)

• Carbon-Ruderanlage

• Carbon-Beams

• schwert- u. baumlos

• Baum optional

• dachtransportfähig

• Pentex-Segel

• durchgehende Lattung

• Triradial-Spi (optional)

• hochwertige Beschläge

• perfekt trimmbar

• leicht aufzurichten


Heiner Wolfshöfer

"Schon seit einigen Jahren wollte ich einen Katamaran bauen, der möglichst viel von dem, was die HighTech-Eagles auf den Regattabahnen Europas so erfolgreich macht, in die Welt der kleineren Sport- und Strandkatamarane überträgt. Der Eagle 16 ist überragend schnell und von allen schwertlosen Kats,  die ich kenne, läuft er die beste Höhe. Dass er dazu noch absolut bezahlbar geblieben ist, freut mich selbst am meisten."


Aus Prinzip

Wie bei allen EAGLES verwenden wir auch bei diesem Katamaran nur ausgesuchte Beschläge, deren Qualität über jeden Zweifel erhaben ist.


Was EAGLEs vorantreibt

Unter Regattaseglern genießen die Landenberger-Segel einen exzellenten Ruf. EAGLE -Katamarane sind damit standardmäßig ausgerüstet.

Die Details machen den Unterschied

16-Fuss-Katamarane im Freizeitbereich sind häufig nur mit dem Allernötigsten ausgerüstet. Der EAGLE 16 Sport dagegen kann mit allem ausgestattet werden, was ambitionierte Segler aus der Regattaszene kennen: 

kontrollierbare Mastrotation, aus dem Trapez bedienbare Cunninghams, Unterliekstrecker, SquareTop-Großsegel, Selbstwendefock, Spi-Snuffer und mehr...

Probesegeln

Alle EAGLE-Catamarane und den neuen EAGLE 16 SL kann man gerne mal zur Probe segeln. Der Altmühlsee ist das perfekte Testrevier (nicht weit von Nürnberg). Bitte Terminvereinbarung mit Heiner treffen:

Heiner Wolfshöfer
Stadelner Str. 27
D-91735 Muhr am See
email: info(at)eagle-cat(dot)com
Tel.: +49 (0) 9831 50 169

(click to enlarge)

Innovativer Sportkatamaran der 5-Meter-Klasse

Der EAGLE 16 SPORT ist ein moderner Wavepiercer mit effizientem SquareTop-Rigg

Passend zum Anfang der Saison bereichert ein neuer EAGLE-Katamaran die Regattaszene in der 16-Fuß-Klasse. Einige der Features: Carbon Mast, Carbon Beams, Carbon Ruderblätter, Doppeltrapez und Teleskop-Pinne. Die Pentex-Segel kommen von Landenberger, die Beschläge von Harken, Kompromisse werden nicht gemacht. Endlich ein Sportkatamaran, dessen Segelgarderobe, ausgefeilte Trimmmöglichkeiten und Beschlagsausrüstung denen von Regatta-Booten entsprechen, aber dessen Handling für den ambitionierten Freizeitsegler trotzdem einfach und unkompliziert bleibt. Das sorgt für jede Menge Segelspass auch unter Bedingungen, bei denen andere längst die Segel streichen. Das  Konzept ist eine Kampfansage an anderen schwertlosen Katamarane dieser Größe!



Eagle 16 Sport | Preise und Ausstattung

Länge: 5,00 m

Breite: 2,50 m

Mastlänge: 8,5 m

Groß-Segel inkl. Mast: 15 qm


Serienmäßige Ausstattung

GfK Epoxy Rümpfe 

Carbon Mast

Carbon Beams 

Carbon Ruderblätter auflaufsicher

Teleskop-Pinne 

Carbo Harken Autoratschet Großschot 8:1

Verjüngte Großschot  6-9 mm

Pentex Groß-Segel (Landenberger)

Schaum Sandwich Latten

Harken Traveller

Doppeltrapez 

Netztrampolin 

Preis  13 685,00 €   ( Netto 11 500,00 € )


 


Extras

_____________________________________

Spi Kit 17,5 qm 

Carbo Harken Autoratschetblöcke

Spi Fall Dyneema

Spi Schot Dyneema light  

mit Spi- Baum in Alu und Gfk Snuffer

Preis  1 950,00.- € ( Netto 1 646,65 € )

_____________________________________

Großbaum mit Mastrotation

und Unterlieksverstellung

Preis      464,10 €  ( Netto 390,00 € )

_____________________________________

Fock Kit 3,7 qm Pentex gelattet

Preis 1 400.- €  ( Netto 1 176,50 € )

_____________________________________

Selbstwendefockanlage Harken

Preis 550,00 € ( Netto 462,19 € )

_____________________________________

Slipwagen Euro Trax

mit Halbschalen und Ballonräder

Preis     589,00 € ( Netto 495,00 € )

_____________________________________

Ganzpersenning Stamoid

Preis   510,00 € ( Netto 428,57 €)

_____________________________________

Preise ab Muhr am See vorbehalten 

18,7 qm Pentex bringt der EAGLE 16 Sport hier an den Wind. PENTEX wird vorrangig im Racing-Bereich eingesetzt. Das Material ist doppelt so reckfest wie Polyester. Es ist nicht als gewebtes Tuch, sondern nur als Gelege im Laminat erhältlich.

Die Tuchkonstuktion ist ähnlich dem RACING-MYLAR. Jedoch werden hier in Kettrichtung PENTEX-Garne anstelle der herkömmlichen Polyestergarne verarbeitet. PENTEX hat ein höheres POLYESTER-Modul, als MYLAR. Dadurch erzielen diese Tuche etwa 30 bis 40% weniger Dehnung, als herkömmliches MYLAR. Äußerlich war es, auch für den Fachmann, lange nicht von Mylar zu unterscheiden. Seit 2002 wird jedoch zur Erhöhung der UV-Stabilität dem Kleber, der die Konstruktion zusammenhält, ein UV-Filter beigemischt. Der Kleber verleiht dem Tuch ein dunkleres Aussehen.